der wörterbuch französische Ernährung

guide_pierrette_de.jpgFranzösische Küche in Frankreich, französischer Gastronomie, Einnahmen der Restaurants, übersetzung der typischen Teller mit der französische Ernährung der Produkte des Bodens. Alle französischen traditionellen Teller werden mit l’ gekocht; Ernährung der Region. Die Teller nach den Saisons sind verschieden. Aber man findet jedes l’ wieder; Jahr jede Spezialitäten in den Restaurants.
Während Ihrer Reise nach Frankreich und Ihrem Besuch der französischen Regionen können Sie essen: In Exklusivität die für Sie hier einige Namen der 959 typischen Teller französische Spezialitäten, die aus dem ERSTEN Führer-Wörterbuch IN BILDERN von Pierrette stammen. Allein Buch über den Markt mit mehr als 900 Fotos!!
Auf englisch übersetzt, deutsch, spanisch, italienisch und in französischer Version. Taschenformat wird er Ihnen in all Ihre Abendessen an den Restaurants von Frankreich folgen, von allen besuchten Regionen. Nützlich, praktisch, einfach Sie können Sie sich nicht mehr davon trennen.
Alle Teller werden und in FOTOS FARBEN beschrieben!!! entziehen Sie nicht dieses Führers-Wörterbuch. Kommen Sie auf den Standort: www.cuisine-francaise.org finden Sie die Fahne Ihres Landes. Sie werden die d’wahl haben; mit paypal zu kaufen oder die Liste der Verkaufßtellen zu finden. In Geschenk auf dem Standort: www.cuisine-francaise.org l’ Autor schreibt ein Wort, dass für Sie!! Sie erhalten das Buch vor 7 Tagen. A bald auf dem Standort….
Normandie: Schalentiere: Fräulein von Cherbourg am Rudern, Wurstwaren: Innereien: Wurst von überweist, Fische: Dieppoise Seezunge, Geflügel: Hähnchen d’tal; Trog, Innereien Eingeweide an der Methode von Caen, Wild: Ente am rouennaise, Fleisch: Agnea Vor-gesalzt, Käsesorten: Camembert, Livarot, Pont-L’ Bischof, Neufchâtel, Nachtisch: Torte an den äpfeln am calvados, Pfannkuchen auf normannische Art, Douillons.
Die Bretagne: Schalentiere, Austeraustern, Früchte von Meer, Ster Jacques am bretonischen, l’hummer; armoricainePlats typisch: Fladen am sarrazin/schwarzes Getreide, Wurstwaren, Wurst von guéméné, Fische: Bar, Steinbutt, gelber Ort, vollständige flache Makrele: Cotriade, Kig Ha Farz das Gemüse: Artischocke, Kohl Blume, Nachtisch: die Pfannkuchen, der bretonische Kuchen, die vier Viertel, far, kouing-aman.
 Tal von Loire: Wurstwaren: Schmalzfleisch von Tours, Andouillette in Vouvray, Flußfischen: Hecht, Zander, der Lachs an der weißen Butter, Wild aus der Sologne, Ziegenkäse, maurischer Heiligen, valençay, d’crémet; angers die Nachtische die Makronen, das erstarrte Nugat.
Westsüden – vollständiger Teller: das garbure, cassoulet, Wurstwaren: der Schinken von Bayonne, Foie Gras mit den Eiern: Omelett an den Trüffeln, Pipérade, Fischen: Neunauge am Bordelais, Geflügel: Hähnchen baskisch kandiertes von Ente oder d’ Gans, Gemüse: Pilze auf von Bordeaux Art, Käsesorten: Schafband, Roquefort, Nachtisch: baskischer Kuchen, l’pflaumen; Armagnac.
Zentrum Auvergne: Wurstwaren: Schweinefleische, (Wurst, Würstchen, Pasteten) Innereien: tripoux d’ Auvergne, Pilze: Pilze, Pfifferlinge, Morcheln, Eingang: die Pastete bourbonnais, Gemüse: Aligot, truffade, vollständiger Teller: auvergnatepotée, gefüllter Kohl, typischer Teller: pounti, Linsen Puy die Käsesorten: Cantal, heiliges Honiggefäß, d’fourme; ambert, die Nachtische: flognarde, Kuchen an der Nadel, Torte am Band oder an geronnen.
KORSIKA: der Schinken, figatelli, lonzo, coppa, Languste, Omelett an brocciu, Wildschwein-, Zickleinhasenpfeffer, die Schafkäsesorten (niolu) Kastanienmatritze, fiadone.
PROVENCE Mittelmeer: Typische Teller: Aioli, bouillabaisse Pissaladière, niçoisesalat, colliouresardelle, am Fenchel, brandade gerösteter Wolf nimoise, bourride sétoise, Füsse gefüllte Pakete an der provenzalischen Marseillerin, kleine niçois, Schmorbraten, Lamm von Sisteron, Nachtische: picodon, katalanische Sahne, calissons, kandierte Früchte.
SAVOYEN dauphiné: Schwanzgratin d’ Panzerkrebse, Seefische: Ritteromble, Stange, féra, Teige: racioles des royans, Plats typischer: Fondue, Schaber, Tartiflette, Dios am Weißwein, caïonfrikassee, potée savoyischem, Farçon; Gratin aus dem Dauphiné, die Käsesorten: Beaufort, reblochon, Band von Savoyen, Ster marcellin, Desserts: Kuchen von Savoyen, Kuchen an den Nüssen, Torte an den Heidelbeeren.
 Lyoner – Wurstwaren: Rosette von Lyon, getrüffeltes Pistazienwürstchen, Frösche Dombes, Innereien: Kuchen blonde Lebern, Schürze von Pionier Fische: Hecht-, Geflügelquenelles: poularde Halbtrauer (Spezialität des Meeres poulard) bressegeflügel an der Sahne Gemüse: Kardonen am Mark, Käse: Seidenwebergehirn, Nachtisch: bugnes.
FRANCHE-COMTÉ – Jura: Wurstwaren: Jesus von Morteau, Wurst von Montbeliard, Pilze: Kruste an den Morcheln, Eingang: Auflauf am Käse, Seefischen und Flüssen, Hecht, Forelle, Fröschen, Hahn am gelben Wein, Käsesorten: Grafschaft, vacherin, Morbier, Cancouillotte, Gaudes an, aber.
Lothringisches Elsaß: Wurstwaren, presskopf, typischer Teller: das Sauerkraut, das baeckeoffe, quiche lothringisch, l’torte; Zwiebel, Spargel die Fische: Zander, Karpfen, angouille, Frösche, Geflügel: Hahn am Riesling, spaetzle, Wild: Hirschkuh, Reh, Wildschwein, Käse: Munster, Nachtische: kougelhopf, die Torte an den Mirabellen oder an den Zwetschgen, Vacherin erstarrt.
 BURGUND: Wurstwaren: persillé Schinken, Eingang: gougère, Schnecken aus Burgund, Eier in meurette, typischen Tellern: Pochouse, Hahn am Wein, heißem Schinken an der Sahne, Fleisch von charolais, burgundisches Rind, der Käse: époisses, Nachtische: aus Dijon Birne, Nachtische am d’brot; Gewürze.
NORDEN Picardie: typische Teller: Miesmuscheln, Kaninchen am Bier, Hocvhepot, d’kügelchen; avesnesficelles pikardisch flamiche an den Lauchen, den Fischen: Seezunge, Steinbutt, das pojtevlesch, waterzoi, das d’wild; Wasser, Käsesorten: maroilles, der Nachtisch: Waffeln.
Im Buch Führer-Wörterbuch Taschenformat Sie l’ mit Ihnen am Restaurant mitnehmen wird. Er ist einfach, einfach und praktisch. Alle Menüs der Restaurants von Frankreich sind im übersetzten Führer-Wörterbuch.
Sie werden die Definition von l’ haben; Ernährung des Tellers die Kochmethode und das Foto von mehr als 25 Soßen, 140 Nachtische – Konditorei, 107 Gemüseteller, 13 Teigteller, 31 vollständiger Teller 55 Wurstwarenteller, 29 « teller; veau » 22 « teller; porc » 29 « teller; Schaf – agneau » 53 « teller; von Rind,  » 79 « teller; Geflügel und gibiers » 170 Fischteller, 24 « teller; d’ Eier,  » 35 « teller; salades » , 106  » entrées » , 24  » potages » und mehr als 20  » fromages » !! Die französische Küche n’ a mehr Geheimnisse für Sie mit dem Führer!! Sie werden sich im Kosten zahlreicher französischer Teller nach Ihren Geschmäcken einführen.
ANN GUTER APPETIT MIT DEM FÜHRER UND DER FRANZÖSISCHEN KÜCHE… Verlangen, die Einnahmen zu kochen?
Sie sind auf dem Standort: www.cuisine-francaise.org

Beachtung! Text übersetzt auf deutsch vom Französischen pro Internet-Alta vista. Übersetzungsfehler sind möglich.

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Vous pouvez utiliser ces balises et attributs HTML : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>